Autoversicherungen

  • Vergleich 2020
  • Angebote
  • Online Rechner
  • Beiträge, Leistungen, Tipps & FAQ

Autoversicherungen Rechner November 2020

Autoversicherung Rechner
Autoversicherung Rechner

Die Autoversicherung gehört zu den eher teuren Versicherungen in Deutschland, daher überprüfen die meisten Autofahrer ihren Versicherungsschutz regelmäßig.

Mit unserem umfassenden Autoversicherungsvergleich können auch Sie die besten und günstigsten KFZ Tarife in nur 5 Minuten vergleichen und das für Sie günstigste Angebot ermitteln. Anschließend können Sie einfach online Ihre Autoversicherung wechseln.

Führen Sie einfach mit dem nachfolgenden KFZ Rechner einen umfassenden Vergleich durch und profitieren Sie von einem Einsparpotential von vielen Hundert Euro im Jahr. Anschließend können Sie auf Wunsch einfach online die bisherige teure Autoversicherung kündigen.

Autoversicherung Tarife aktualisiert am 24.11.2020

 

 

Allgemeine Informationen zur Autoversicherung

Um ein Fahrzeug für den Straßenverkehr zuzulassen, muss zuerst eine Autoversicherung für das Auto abgeschlossen werden. Denn in Deutschland ist eine Autoversicherung gesetzlich vorgeschrieben und somit die erste Voraussetzung für die Nutzung des Fahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr.

Durch Autoversicherungen werden Schäden versichert, die der Fahrzeugführer anderen Personen im Straßenverkehr zufügt. Der Versicherungsschutz einer Autoversicherung erstreckt sich dabei auf Sach-, Personen- und Vermögensschäden an Dritten, die der Versicherte im Straßenverkehr verursacht hat.

Insgesamt gibt es unter den Autoversicherungen drei unterschiedliche Versicherungen: Die Kfz-Haftpflicht, die Vollkasko und die Teilkaskoversicherung. Dabei ist lediglich die Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Die Teilkasko und die Vollkasko-Versicherung sind optional.


Autoversicherungen – KFZ Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben

Die KFZ Haftpflicht wird vorausgesetzt, wenn das Auto zugelassen und im Straßenverkehr eingesetzt werden soll. Bei der Zulassungsstelle muss deshalb bei Anmeldung des Fahrzeugs immer auch ein Nachweis über die bestehende KFZ Haftpflichtversicherung erbracht werden.

Dieser Nachweis war ehemals die Deckungskarte, heute ist es die elektronische Versicherungsbestätigung, kurz eVB. Die Haftpflicht für das Fahrzeug, das zugelassen werden soll, muss also in jedem Fall im Vorhinein abgesichert werden.

Nur mit dieser KFZ Haftpflichtversicherung ist sichergestellt, dass Verkehrsopfer genügend Schadenersatz bekommen, selbst wenn dem Schadensverursacher diese Zahlungen aus eigener Tasche niemals möglich wären.

Gerade bei Personenschäden entstehen schnell immens hohe Kosten, die den Schuldigen schnell an sein finanzielles Limit bringen könnten.

Expertenmeinungen zur Autoversicherung (Auszüge)

  • Stiftung Finanztest zur Notwendigkeit von Vergleichen zur Autoversicherung:
    „Die Preise der KFZ-Versicherungen unterscheiden sich zum Teil sehr stark. Zwischen dem günstigsten und teuersten Angebot liegen teilweise mehrere 100 Euro. […] Der Versicherungsvergleich lohnt sich bei der KFZ-Versicherung ganz besonders.“
  • Focus zur KFZ-Versicherung:
    „Autofahrer, die ihre Kfz-Versicherung vergleichen, sparen einige Hundert Euro im Jahr. […] Leistungsstarke Kfz-Tarife müssen nicht teuer sein.“


Autoversicherung Vergleich 2020

Neben Personenschäden können auch noch weitere Schadensarten auftreten, wenn der versicherte Fahrzeughalter einen Unfall verursacht: Sachschäden und Vermögensschäden. Im Schadensfall übernimmt die Haftpflichtversicherung auch diese Schäden bis zu einer vorher festgelegten Versicherungssumme.

Wird der Fahrzeughalter ungerechtfertigt von einem Dritten zu Schadenersatzleistungen aufgefordert, übernimmt die Haftpflichtversicherung auch die Kosten für die Abwehr derartiger Forderungen – jedoch zunächst nur, wenn es sich um keinen gerichtlichen Disput handelt.

Gesetzlich gibt es festgelegte Mindestdeckungssummen: Für Personenschäden liegt diese bei 7,5 Millionen Euro, 1 Million Euro für Sachschäden und Vermögensschäden sind mit mindestens 50 Tausend Euro abzusichern.

Empfohlen wird jedoch eine pauschale Deckung von 50 oder 100 Millionen Euro, die dem Versicherten weitaus mehr Rückendeckung gibt.

Zusätzlich zum Pflichtteil der Kfz-Haftpflicht kann der Fahrzeughalter freiwillig zwischen einer Teilkasko oder Vollkaskoversicherung wählen. Wo die Haftpflicht ausschließlich Schadensforderungen Dritter absichert, die vom Versicherten verursacht worden sind, decken die Kaskoversicherungen Schäden am eigenen Auto des Versicherungsnehmers ab.

Autoversicherung Angebote & Vergleiche

Am Versicherungsmarkt wird eine Vielzahl von Tarifen zur Autoversicherung angeboten. Dabei sind teilweise sehr hohe Preisunterschiede festzustellen. Zudem sind auch Unterschiede in den Leistungen vorhanden.

Das individuell passende Angebot für die Autoversicherung zu finden, gestaltet sich daher oftmals als schwierig, da die Auswahl sehr groß ausfällt und zu den verschiedenen Bedürfnissen nicht jedes Angebot das Richtige ist.

Grundsätzlich werden 3 Varianten der Autoversicherung angeboten:

  • KFZ Haftpflichtversicherung (ohne Kaskoversicherung)
  • Haftpflichtversicherung mit Teilkasko Versicherung
  • Haftpflichtversicherung mit Vollkasko und Teilkasko Versicherung (bei der Vollkaskoversicherung ist auch immer die Teilkaskoversicherung enthalten)

Teilkaskoversicherung

Die Teilkaskoversicherung tritt bei Beschädigung, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeugs aber auch von unter Verschluss bewahrten und befestigten Teilen auf den Plan. Die versicherten Schadensarten sind hier Diebstahl, Zusammenstoß mit Haarwild und mitunter mit Mast- und Zuchttieren, Brand, Explosion sowie Schäden, die unmittelbar durch Sturm, Hagel, Überschwemmung oder Blitzschlag entstanden sind.

Teil der Teilkaskoversicherung sind ebenso Glasbruch am versicherten Fahrzeug sowie Schäden durch Kurzschlüsse, die an dessen Verkabelung auftreten. Diese dürfen allerdings nicht aufgrund von Abnutzung aufgetreten sein. In einige Teilkaskoversicherungen lassen sich auch Schäden durch Marderbisse integrieren.

Vollkaskoversicherung

Über diesen Schutz der Teilkaskoversicherung hinaus, beinhaltet eine Vollkaskoversicherung zudem Unfallschäden am eigenen Fahrzeug und durch Vandalismus hervorgerufene Schäden. Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz sind Kosten für Mietwagen oder auch Kosten die durch Nutzungsausfall entstehen.

Gleiches gilt für eine Wertminderung des Fahrzeugs durch einen Unfall, Kosten für einen Anwalt – hierfür gibt es eine extra Verkehrsrechtsschutzversicherung – sowie für Bruch-, Betriebs- und Bremsschäden, die wegen Abnutzung oder Gebrauchs auftreten.

Zumal die Versicherungsprämie für die Vollkaskoversicherung wesentlich höher ist, ist sie nur ratsam bei Neuwagen oder ein Fahrzeug mithilfe eines Kredits angeschafft wurde.

Autoversicherung Kosten 2020

Wie hoch die Versicherungsbeiträge sind, also wie hoch die Autoversicherung Kosten ausfallen, obliegt weitgehend allein der Versicherungsgesellschaft. Aus diesem Grund sind immense Preisdifferenzen bei Autoversicherungen von Versicherer zu Versicherer nicht selten. Die Beiträge, die in unterschiedlichen Autoversicherung Versicherungsvergleichen herangezogen werden, hängen sehr stark vom zu versichernden Fahrzeugtyp und der Regionalklasse des Ortes ab, an dem das Auto zugelassen werden soll.

Höhere Beiträge müssen für Autos gezahlt werden, bei denen Schäden häufiger auftreten und die Reparaturkosten höher sind. Dies trifft auch zu, wenn das Fahrzeug in einer Region angemeldet wird, in der vergleichsweise mehr Schäden gemeldet worden sind.

Schadenfreiheitsrabatt

Der Schadenfreiheitsrabatt einer Autoversicherung kann dafür sorgen, dass die zu entrichtenden Versicherungsprämien jährlich fallen. Jedes schadenfrei überstandene Jahr verhilft dem Versicherungsnehmer zu einer höheren, also einer besseren, Schadenfreiheitsklasse – seine Beiträge sinken.

Ihre sehr hohen Beitragssätze von über 200% können Fahranfänger senken, indem sie ihr Auto zunächst über ihre Eltern mitversichern lassen. Auch weiche Tarifierungsmerkmale können den Beitragssatz einer Autoversicherung verringern. Zu diesen weichen Merkmalen zählen Alter, Beruf, jährliche Fahrleistung und regelmäßiger Abstellplatz des Autos.

Geringer fallen die Versicherungsprämien bei Autoversicherungen auch aus, wenn man sich für eine Selbstbeteiligung entscheidet. Üblich sind 150 Euro Selbstbeteiligung in der Teilkaskoversicherung, für die Vollkasko liegt sie meist etwas höher, z.B. bei 300 Euro oder 500 Euro.

Bei zahlreichen Versicherern kann man günstigere Verträge für Autoversicherungen abschließen, wenn man eine Werkstattbindung akzeptiert. Diese ist allerdings nicht zu empfehlen, wenn das Auto noch über eine Herstellergarantie verfügt oder geleast wurde.

Eine günstige Autoversicherung ist für jeden Kfz-Halter ein Muss. Allerdings kann die Suche nach der richtigen Versicherung länger dauern als gedacht, zumal sich die Beitragssätze der Versicherer stark unterscheiden. Wegen des großen Konkurrenzdrucks bei Autoversicherungen tauchen am Markt ständig neue Tarife mit immer neuen Konditionen und Preisvorteilen auf.

Ist eine Autoversicherung noch in einem Jahr die günstigste, kann sie im nächsten bereits zu den teureren gehören. Online können interessierte Kunden Autoversicherungen ohne viel Aufwand miteinander vergleichen oder vergleichen lassen. Diese Online-Vergleiche geben Orientierung im Tarifdschungel und werden außerdem häufig aktualisiert.

Ein Kfz-Versicherung-Vergleich kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Natürlich ist es möglich, einen Kfz-Vergleich auf eigene Faust durchzuführen und direkt bei den unterschiedlichen Versicherungen ein Angebot einzuholen. Mit diesen Angeboten kann man dann selbst anschließend vergleichen, welche Autoversicherung die besten Konditionen zum günstigsten Preis bieten kann.

Aufgrund der Vielzahl der angebotenen Tarife ist es jedoch zu empfehlen, mittels eines Vermittlers unter Zuhilfenahme eines Vergleichsrechner für eine Autoversicherung einen KFZ-Versicherung-Vergleich durchzuführen oder durchführen zu lassen. 

Die bekanntesten Rechner sind Check24 und Verivox.

Sie können auch in Magazinen wie bspw. Stiftung Warentest bzw. Finanztest Informationen durch einen Autoversicherung Test erhalten.

Autoversicherung Service

Unsere Rechner durchforsten für Sie kontinuierlich den Versicherungsmarkt nach den besten und günstigsten KFZ Tarifen. Zudem informieren wir Sie umfassend zum Thema Autoversicherung. Sie finden daher auf dieser KFZ Spezialseite viele Vergleiche, Angebote, Informationen, Tarifrechner, Besonderheiten und Tipps für die Tarifauswahl einer günstigen und leistungsstarken Autoversicherung.

Ein Beispiel für spezielle Absicherungen sind bspw. Oldtimer Versicherungen.

Wir durchforsten für Sie kontinuierlich den Versicherungsmarkt nach den besten und günstigsten Autoversicherung Anbietern. Zudem informieren wir Sie umfassend zum Thema Autoversicherung. Sie finden daher auf dieser Spezialseite viele Vergleiche, Angebote, Informationen, Tarifrechner, Besonderheiten und Tipps für die Tarifauswahl einer günstigen und leistungsstarken Autoversicherung. Zudem geben wir Ihnen Hinweise, worauf Sie bei der Tarifauswahl für eine Autoversicherung besonders achten sollten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Suche nach den besten KFZ Angeboten und hoffen, dass wir mit dieser Seite etwas dazu beitragen können. Auf Wunsch vergleichen wir für Sie alle aktuellen Autoversicherung Angebote und ermitteln dabei die für Sie besten und günstigsten Tarife aus allen Autoversicherung Anbietern. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und senden uns eine unverbindliche und kostenlose Anfrage mit dem nebenstehenden Formular.

 

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 215

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.