VolksfĂŒrsorge Versicherung | Teil des Generali Konzerns

Informationen zur VolksfĂŒrsorge Versicherung

VolksfĂŒrsorge Autoversicherung berechnen
VolksfĂŒrsorge Versicherung

Die VolksfĂŒrsorge Versicherung wurde 1913 in Hamburg gegrĂŒndet und wurde in 2007 mit dem Generali Konzern fusioniert.

Mit knapp 4000 Mitarbeitern und etwa 3 Millionen Kunden gehörte die VolksfĂŒrsorge Versicherung zu den großen Versicherungen in Deutschland.

Keine Sorge – VolksfĂŒrsorge, so klingt diese Werbung vielen Menschen noch im Ohr, denn sie lief jahrelang im deutschen Fernsehen.

Als Teil der Generali Gruppe wurden von der VolksfĂŒrsorge Versicherung Produkte der Generali Versicherungen sowie von namhaften Partnern wie ADVOCARD Rechtsschutz, Deutsche Bausparkasse Badenia oder Central Krankenversicherung angeboten.

Autoversicherung berechnen

Die VolksfĂŒrsorge Versicherung umfasste somit eine Vielzahl an Versicherungssparten fĂŒr Privatkunden und gewerbliche Kunden.

Die Autoversicherung der VolksfĂŒrsorge wurde nach der Fusion von der Generali Versicherung ĂŒbernommen. Daher können Sie bei der Generali Versicherung die aktuellen und gĂŒnstigen Tarife berechnen und erhalten anschließend automatisch die fĂŒr die Zulassungsstelle erforderliche EVB-Nummer.

Wenn Sie sich fĂŒr einen neuen Tarif bei der Generali Autoversicherung entscheiden, kann Ihre bisherige Autoversicherung auf Wunsch automatisch, ohne Unterschrift und unbĂŒrokratisch gekĂŒndigt werden.

Der Wechsel Ihrer Autoversicherung kann jedes Jahr regulÀr bis zum 30. November erfolgen. In einigen FÀllen können Sie aber auch unterjÀhrig wechseln.

Wechsel der Autoversicherung

Ein Wechsel der Autoversicherung kann jedes Jahr regulĂ€r bis zum 30. November erfolgen. Allerdings haben Sie 4 Wochen Zeit zu kĂŒndigen, nachdem Sie die Beitragsrechnung fĂŒr das kommende Jahr von Ihrer aktuellen KFZ-Versicherung erhalten haben.

Sie haben somit 4 Wochen Zeit, um sich nach einer besseren und/oder gĂŒnstigeren Autoversicherung umzusehen und zu vergleichen. Sollten Sie sich dann fĂŒr die VolksfĂŒrsorge / Generali Autoversicherung entscheiden, haben Sie also 4 Wochen Zeit, um die KĂŒndigung an Ihre bisherige KFZ-Versicherung zu senden.

Sie können die KĂŒndigung auch einfach, bequem und kostenlos direkt im Rechner  bei der Generali beauftragen. Falls Ihre bisherige Versicherung Ihnen erst nach dem 30. November die Beitragsrechnung fĂŒr das nĂ€chste Jahr zuschickt, können Sie also auch noch im Dezember wechseln. Aber auch nach einem Fahrzeugwechsel oder nach einem regulierten Schadenfall können Sie die Autoversicherung jederzeit im laufenden Jahr wechseln.

Fazit zur VolksfĂŒrsorge Autoversicherung / Generali

  • Die Generali KFZ Versicherung bietet leistungsstarke und zugleich gĂŒnstige KFZ Tarife an.
  • Die Kosten der Generali Kfz-Versicherung liegen verglichen mit allen KFZ Versicherungen in Deutschland im gĂŒnstigen Bereich.
  • Im Ergebnis können die Tarife der Generali Kfz-Versicherung als empfehlenswert eingestuft werden.
  • Berechnet und abgeschlossen kann die Generali Kfz-Versicherung mit eVB-Nummer direkt bei auf der Homepage der Generali Versicherung. Die Kontaktdaten der Generali mitsamt Email-Adresse finden Sie nachfolgend aufgefĂŒhrt.
Die Generali Autoversicherung kann somit auch insgesamt als sehr empfehlenswert eingestuft werden.

Beachten Sie bitte, dass unsere EinschĂ€tzungen der KFZ-Tarife hinsichtlich Preis und Leistung auf exemplarischen Berechnungen beruht, jedoch nicht fĂŒr alle denkbaren Konstellationen und Berechnungen gelten kann. Unsere EinschĂ€tzung erhebt daher keinen Anspruch auf VollstĂ€ndigkeit und generelle GĂŒltigkeit.

VolksfĂŒrsorge Kontaktdaten / Generali Versicherung

Generali Versicherung

Adenauerring 7
81737 MĂŒnchen

Telefon: (089) 5121-0
Telefax: (089) 5121-1000

Internet: www.generali.de
E-Mail: service@generali.de

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 76

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.